Teamwork

Gemeinsam zu einem gesunden Unternehmen.

Gemeinsam arbeiten und gemeinsam gesund bleiben – das steckt für Arbeitnehmer häufig hinter dem etwas sperrigen Begriff des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Ein positiver Effekt auch für den Arbeitgeber, denn das stärkt die Verbindung zwischen beiden Parteien.

„Schließlich setzt ein Mitarbeiter seine Fähigkeiten ja für den ein, der auch dafür sorgt, dass er gesund bleibt. Eine Win-Win-Situation – für Arbeitnehmer und Arbeitgeber“, erklärt Dirk Keller.

Gemeinsam mit seinen Kollegen begleitet er Arbeitgeber auf dem Weg zu einem gesunden Unternehmen.

Manager für betriebliches Gesundheitsmanagement

Dabei fungieren Dirk Keller und seine Kollegen meist als Schnittstellenmanager.

„Das bedeutet wir koordinieren das Zusammenspiel zwischen rechtlichen und steuerlichen Themen und suchen den passenden Kostenträger, also Versicherer, aus“, erklärt der Experte.

Auch in Sachen Einrichtung und Präsentation für die Mitarbeiter wird das Unternehmen nicht alleine gelassen – auch hier stehen die Experten mit Rat und Tat zur Seite.

 

2011

Start in der Versicherungsbranche

Gründung

der FinDik GmbH & Co.KG 2018

Netzwerk

Mitglied im BBGM

2011

Start in der Versicherungsbranche

Gründung

der FinDik GmbH & Co.KG 2018

Netzwerk

Mitglied im BBGM